Die Band

Ladykiller, eine Band mit Leidenschaft zur Musik! Eine Mischung aus Rock, Pop und Klassikern der 70er,80er und 90er bis zu den Charts vereint die 8 Killer!

 

Bekka (Vocals)

Bekka ist Sängerin und Frontfrau der Ladykiller.
Oft hat sie es nicht leicht mit ihren männlichen Bandmitgliedern.
Aber mit Ska und Punkmusik tröstet sie sich darüber hinweg.
Zusammen mit dem Bassisten Marxi bilden die beiden die „Fraktion Sternburg“ in der Band.

Equipment:
   Sennheiser EW 165 G3
   IEM 100 InEar-System
   Lexicon MX200

Basti (Vocals | Acoustic)

Basti – Frontmann & Sänger –  heizt den Leuten kräftig ein. Von U2 über CCR bis hin zu Metallica klingt es aus seinem Mikro.
Nebenbei gibt er noch seichte Töne auf der Acoustic-Gitarre von sich.
Aber hauptsächlich erfüllt er das Klischee eines Sängers und genießt es in vollen Zügen.

Equipment:
   Audix VX-10
   Shure PSM200 InEar-System
   Lexicon MX200
   Yahama CPX-15 Compass

Harti (Gitarre)

Unser Ronny Rakede in der Band…

Harti, auch als Anwalt des Vertrauens im Internet bekannt, lässt bei uns die Gitarrensaiten schwingen. Was viele nicht wissen: Harti leidet an einer seltenen Zeitverzögerungsinfluenza.
Nur bei Ihm wird das „Zu-Spät-Erscheinen“ mit einem Schmunzeln geduldet.

Equipment:
   Hagstrom Viking BK
   Fender Squier Affinity RW Black
   Hughes&Kettner Grandmeister 36 Head
   Harley Benton 2×12 Vintage

Marxi (Bass)

Der Sternburg Experte…

Marxi liebt und lebt Sternburg Export. Jegliche Überzeugungsarbeit gegenüber andere Biersorten prallen gegen hartes Granit.
Aber als Bassist ist er bei den Killern nicht weg zu denken.

Equipment:
  Fender SQ VM Precision Bass PJ CAR
  Ashdown Engineering MAG 300 Evo II
  Warwick 411Pro 4×10 Cab
  Boss Bass Overdrive ODB-3

Jensi (Drums)

Jensi, der Schlagzeuger der Band, gibt den Takt vor.
Am liebsten mag der Jens einen schön vorgeheizten Ofen im Proberaum. Dies gibt Ihm die Möglichkeit,
mit einem kühlen Bier den Temperaturhaushalt seines Körpers wieder in Balance zu bringen.

Musikalisch ging es über die Bands Black&White, Sney, Return und SMB zu den Ladykillern.

Equipment:
  Sonor Smart Force Xtend Stage 2
 
AKG Drum Set Session 1

_

Schulle (Gitarre | Vocals)

Schulle sorgt auf der Bühne für Unruhe, denn er ist Gitarrist. “Ich höre mich nicht!” und “Mach mal lauter!” sind seine Lieblingssätze.
Nach Sney, Return, SMB & Triple-S spielt er nun den Killern.

Equipment:
    Gibson Les Paul Standard OW
    Marshall JVM 410H
    Engl E 412 VS Pro BK
    TC Electronics G-Major/2 | Ibanez TS808DX | Plexiclone | Digitech The Drop
    Sennheiser E609 (Amp) & Shure SM58 (Gesang)

Celle (Technik)

Celle & Marshall sind unser Techniker und dafür zuständig, dass alles so klingt, wie es klingen soll. (wenn sich jemand beschweren möchte, dann bitte bei den beiden!) 😉

Equipment:
    PSE K5 4x
    PSE B5 8x
    Controller SV 600
    QSC Endstufen 4x
    Allen & Heath GL2400-32
    Lexicon MX200

Marshall (Technik)

Vom Mixer bis zur PA sorgen Sie für den Sound. Auch für den Verschleiß der Leuchtmittel sind unsere beiden Sound-Helden zuständig. Zuvor mischte Marshall u.a. Sney, Return, SMB und Triple-S ab.

Equipment:
    PSE K5 4x
    PSE B5 8x
    Controller SV 600
    QSC Endstufen 4x
    Allen & Heath GL2400-32
    Lexicon MX200

Bekka : „Musik ist kein Luxus,
man braucht sie wie die Luft zum
Atmen und das
Wasser zum Trinken“

(Sir Simon Rattle)

History


Glück und Leid liegen oft nah beieinander

Die Band „Ladykiller“ entstand im Sommer 2009 bestehend aus Basti an der Gitarre/Gesang, André an den Drums, Marxi am Bass, Harti und Heini an den Gitarren.
Oftmals wurde angefragt wie die Band zu ihrem Namen kam. Bandleader Sebastian alias Basti begründete es wie folgt:
„Der Name entstand an einem unserer „rituellen Saufabende“, hier hat jeder ein Paar Ideen in die Runde geworfen und am Ende wurde sich auf „Ladykiller“ geeinigt.

Im Sommer 2010 kam dann auch die Lady in die Band, Diana, die sich mit Stimme und Umgang mit den schwarzen Tasten vor den Killern behauptet hatte.
Den ersten Auftritt in kompletter Besetzung konnten die Ladykiller am 21. August 2010 wahrnehmen und rockten mit großem Erfolg die Bühne in Schadewalde.

Im Januar kam dann „Tante Hanni“ alias Hannes als Drummer zu uns in die Band um Papa André abzulösen.

2012 konnte Ladykiller mit einigen Auftritten glänzen, wie zu Hochzeiten, Polterabenden, Dorffesten und Geburtstagen und machten ihrem Namen alle Ehre,
denn auch die Damenwelt schmolz beim Anblick der 5 Jungs dahin.

In manchen Bands gibt es auch Höhe- und Tiefpunkte und so kam Jensi nach langem Suchen im Oktober 2012 in die Band um Hannes am Schlagzeug abzulösen.
Auch Erik duften wir 2013 in unserer Band begrüßen. Es wurde fleißig geprobt und die Bühne einige Male erfolgreich gerockt.

Glück und Leid liegen oft nah beisammen. Leider mussten wir uns von Erik im Sommer 2015 verabschieden. Im Herbst des selben Jahres teilte uns Diana mit, dass sie es aus zeitlichen Gründen nicht mehr schafft zu musizieren,was uns sehr traurig stimmte. Wir danken Diana für die tolle Zeit und werden sie vermissen!!!

Nun zum Glück…

Wir freuen uns zwei neue Musiker begrüßen zu dürfen. Zum einen die neue Lady Bekka am Gesang und Schulle an den 6 Saiten. Für den guten Sound sorgen Celle und Marshall an der Technik. Nun sind wir fleißig am Proben um euch bald wieder musikalisch beglücken zu können.

Anfragen kamen schon einige, also ruft rechtzeitig durch und vereinbart mit Ladykiller einen Termin für Hochzeiten, Geburtstage, Dorffeste und sonstige Veranstaltungen um Eurem Abend den gewissen Rock- und Partyflair zu verleihen.

Nachtrag Januar 2017: Die ersten Auftritte liegen nun hinter uns und wir bedanken uns bei allen Veranstaltern, Gastgebern & Gästen für die durchweg positiv in Erinnerung gebliebenen Events.


Eure Ladykiller

Schulle: „Von allen Dingen, dich ich verloren habe, vermisse ich mein Hirn am meisten.“ (Ozzy Osbourne)

Music

ein kleiner Überblick über unser breites Musikspektrum.

Unter Video gibt es Hör- & Sehproben.

 

 

Schlager… Juliane Werding, Hoffmann&Hoffmann, Vanessa Mai…

Oldies… CCR, Bonny Tyler, Tom Petty, Lobo…

Rock… AC/DC, Deep Purple, Eric Clapton,…

Pop… Katy Perry, Wanda, Glasperlenspiel…

Rock´n´Roll… Wanda Jackson, Chuck Berry,…

80er… Belinda Carlisle, Depeche Mode, Melissa Etheridge…

NDW… Nena, Klaus Lage, Achim Reichel,…

Aktuell… Imany, Sarah Connor, Andreas Gabalier…

 

 

 

 

Die Ladykiller in Zahlen

  • Spass an der Sache

    100%

Unsere Setlist besteht aus:

  • Schlager

    10%

  • Oldies

    35%

  • Rock

    20%

  • Pop

    10%

  • Aktuelles

    5%

  • Rock´n´Roll

    5%

  • Hard Rock

    10%

  • NDW

    5%

  • Feierlaune

    100%

Weitere Zahlen

8

Aktuelle Bandmitglieder

2009

Gründungsjahr

57

Songs

5h

Musikalische Unterhaltung

20

Flaschen hat ein Kasten

16

KW PA-Endstufenleistung

4

KW Lichtleistung

Bilder

Video

Bewegte Bilder inklusive Ton

Ladykiller 2016 - Mark Zwuschen

Live zum 5.Eierfest in Mark Zwuschen, der Heimat von unserem Bassmann Marxi

Ein kleiner Auszug aus unserem frühen Abendprogramm

Ein wenig Schlager, ein wenig Oldies und Soft-Rock

 

Ladykiller 2016 - Axien

Live zum 5.Bulldog Oldtimertreffen in Axien

Eine Super-Stimmung und ein insgesamt sehr gelungener Abend

Danke nochmals an Axien für euer Vertrauen

 

Ladykiller 2015 - Studio Aufnahme

Studioaufnahme von Udo´s Song "Hinterm Horizont"

Gesungen von Bekka und Basti

Aufgenommen in Jessen

Basti: „Musik ist eine REFLEKTION DER zEIT, IN DER SIE ENTSTEHT“ (Diana Ross)

Gästebuch

 

Eure Meinung ist uns wichtig! Hier könnt Ihr den Gedanken freien Lauf lassen. Wir bitten euch darum, nur sinnvolle Kommentare, Kritiken, etc. zu hinterlassen. Ebenfalls behalten wir uns das Recht vor, die Einträge vor der Veröffentlichung zu kontrollieren. Vielen Dank für euer Verständnis.

 

 

Einen neuen Eintrag für das Gästebuch schreiben

 
 
 
 
 
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder.
Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Aus Sicherheitsgründen speichern wir die IP-Adresse 54.224.3.148.
Es könnte sein, dass Ihr Eintrag im Gästebuch erst sichtbar ist, nachdem wir ihn geprüft haben.

Wir behalten uns das Recht vor, Einträge zu bearbeiten, zu löschen oder Einträge nicht zu veröffentlichen.
Schulle schrieb am 25. April 2017 um 20:41:
Das Gästebuch ist eröffnet!

FAQs

Eure Fragen, unsere Anworten – kurz und knapp zusammengefasst

Booking! Wie?
Unter Kontakt findet Ihr alle möglichen Daten um uns anzuschreiben oder telefonisch zu kontaktieren. Nach Terminabsprache, Klärung der Details und finanzieller Einigkeit schicken wir den Vetrag raus, der unterschrieben zu uns zurück geht. Dann steht dem Auftritt nichts mehr im Wege. Die Zahlung erfolgt auf Rechnung vorab oder am Abend der Veranstaltung.
Warum der Name Ladykiller?
Basti: Der Name entstand an einem unserer „rituellen Trinkabende“, hier hat jeder ein Paar Ideen in die Runde geworfen und am Ende wurde sich auf „Ladykiller“ geeinigt.
Gibt es einen Technik-Rider?
Einen Technik-Rider benötigen wir nicht. Wir bringen vom Licht, über den Sound bis hin zu unsere Instrumente und Mikrofone alles selber mit, was für den Auftritt benötigt wird. Nur Strom muss an der Bühne anliegen. Und das am Besten in guter Qualität mit ~380V und auf 32A abgesichert. Die PA- & Lichttechnik verschlingt etliche KW.
Bühnengröße?
Optimal ist eine Größe von 6m x 4m sowie ein zentraler Platz für unsere Techniker in sicherer Entfernung von der Bühne.
Was wollen wir trinken?
Wasser, Bier & Radler. Ab und Zu auch mal eine Cola.

 

Wir sind für alle weiteren Fragen offen, welche Ihr über das Gästebuch oder per Mail an uns stellen könnt.

Kontakt

 

Unsere kontaktdaten: Per TelMail oder direkt an einen unserer Ladykiller.

  • Band Ladykiller
    René Schulze
    Pfirsichweg 12
    06917 Jessen
Die Ladykiller
Yay! Nachricht gesendet.
Error! Bitte Pflichtfelder ausfüllen.

Soziale Netzwerke mit den Ladykillers