History


Glück und Leid liegen oft nah beieinander…

Die Band „Ladykiller“ entstand im Sommer 2009 bestehend aus Basti an der Gitarre/Gesang, André an den Drums, Marxi am Bass, Harti und Heini an den Gitarren. Oftmals wurde angefragt wie die Band zu ihrem Namen kam. Bandleader Sebastian alias Basti begründete es wie folgt:
„Der Name entstand an einem unserer „rituellen Saufabende“, hier hat jeder ein Paar Ideen in die Runde geworfen und am Ende wurde sich auf „Ladykiller“ geeinigt.

Im Sommer 2010 kam dann auch die Lady in die Band, Diana, die sich mit Stimme und Umgang mit den schwarzen Tasten vor den Killern behauptet hatte.
Den ersten Auftritt in kompletter Besetzung konnten die Ladykiller am 21. August 2010 wahrnehmen und rockten mit großem Erfolg die Bühne in Schadewalde.

Im Januar kam dann „Tante Hanni“ alias Hannes als Drummer zu uns in die Band um Papa André abzulösen.

2012 konnte Ladykiller mit einigen Auftritten glänzen, wie zu Hochzeiten, Polterabenden, Dorffesten und Geburtstagen und machten ihrem Namen alle Ehre, denn auch die Damenwelt schmolz beim Anblick der 5 Jungs dahin.

In manchen Bands gibt es auch Höhe- und Tiefpunkte und so kam Jensi nach langem Suchen im Oktober 2012 in die Band um Hannes am Schlagzeug abzulösen.
Auch Erik duften wir 2013 in unserer Band begrüßen. Es wurde fleißig geprobt und die Bühne einige Male erfolgreich gerockt.

Glück und Leid liegen oft nah beisammen. Leider mussten wir uns von Erik im Sommer 2015 verabschieden. Im Herbst des selben Jahres teilte uns Diana mit, dass sie es aus zeitlichen Gründen nicht mehr schafft zu musizieren,was uns sehr traurig stimmte. Wir danken Diana für die tolle Zeit und werden sie vermissen!!!

Neue Musiker braucht die Band…

Nach Diana ihrem Ausstieg wurde personell und equipment-technisch aufgestockt.  Zum einen kam die neue Lady Bekka für den Gesang und Schulle als Gitarrist hinzu, zum anderen sorgten ab sofort Celle und Marshall an der Technik für den Sound. Durch fleißiges Proben konnten wir schnell wieder unser Publikum musikalisch beglücken.

Ende 2018 wieder der Schock: Marxi, Gründungsmitglied und langjähriger Bassist, verlässt uns. Mit ihm verliert die Band einen guten Basser und Freund. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles erdenklich Gute und freuen uns darauf, dass sich hier und da die Wege wieder kreuzen. Ein neuer Bassist ist schnell gefunden: Mit Schrottty sind wir als Band wieder vollständig und können weiter auf Tour gehen.

Wir bedanken uns an dieser Stelle bei allen Veranstaltern, Gastgebern & Gästen für die durchweg positiv in Erinnerung gebliebenen Events und das stets entgegengebrachte Vertrauen.

Eure Ladykiller

KONTAKT

Wir freuen uns auf eure Anfragen. Gern könnt ihr hier auch euer Feedback abgeben und uns eine Nachricht hinterlassen.

LADYKILLER